Die richtige Lagerung von Ton

Ton kann über längeren Zeitraum gelagert werden. Solange der Hubel in der Originalen Verpackung gelagert wird, ist eine Lagerung unproblematisch. Sobald die Originale Verpackung geöffnet wird, sollte der Ton während der Verarbeitung unter einem feuchten Tuch liegen. Nach der Verarbeitung wird der Ton am besten in einem Plastikbeutel (Einkaufstüte, Müllsack) verpackt. In einem Plastikeimer mit gut schließendem Deckel gelagert, hält der Ton die Feuchtigkeit sehr lange.

 

Kleine Ton Reste können Sie vor dem Verpacken wieder in den Hubel drücken. Sie müssen dabei beachten, dass dabei leicht Luftblasen entstehen können, die Sie vor der nächsten Verarbeitung unbedingt entfernen sollten. Werfen Sie dafür den Tonklumpen mehrmals kräftig auf den Boden.

 

Falls Sie Fragen zu Thema Ton, Töpfern oder Brennen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihre Stefanie Ernst-Fleury

Kreativwerkstatt-Fleury

Kommentar schreiben

Kommentare: 0