Kindertöpferkurs in den Sommerferien

Kindertöpferkurs Sommerferien
Kindertöpferkurs Sommerferien

 

7 Kinder kamen zum Töpfer - Sommerferienprogramm nach Schorndorf. Sie waren zwischen 6 und 11 Jahren alt. Einige Teilnehmer aus der bunt gemischten Gruppe, kommen schon fast regelmäßig zu den angebotenen Töpferkursen, die ich immer in den Ferien anbiete. Anette und Anna sind schon Profis und durften auch dieses Mal nicht fehlen.

Töpferkurs für Kinder
Töpferkurs für Kinder

Am 1. Tag kamen sie so nach und nach in meine Werkstatt und bestaunten meine Keramiken. Nachdem auch die letzten Nachzügler mit etwas Verspätung eingetrudelt waren, konnten wir loslegen.

 

Das Nesthäkchen Chalotte brauchte zu anfangs noch einige Unterstützung, denn sie war die Einzige ohne Töpfererfahrung, die sie sich bei allen Anwesenden holte.

Ferientöpferkurs
Ferientöpferkurs

Zuerst wurde demokratisch beschlossen, wer welches Keramik-Häuschen bauen sollte. Es sollte schließlich ein kleines Wichteldorf entstehen, in dem nicht ein Häuschen dem anderen gleicht. Ich gab eine kleine Einführung und dann ging es auch schon los. Die Kinder töpferten wie die Weltmeister, so war die grobe Form der Häuschen schon am ersten Tag gebaut.


Töpfern lernen

Am 2. Tag standen die Kinder vor meiner Tür und bestaunten den Keramik-Miniaturgarten, denn so wollten sie es auch bauen. Genau mit so, mit allen Details und vielleicht auch noch etwas mehr.

 

Die Häuschen wurden verziert und dekoriert, so dass echte Wichtel hätten einziehen wollen. Und das war für die Kinder sehr sehr wichtig. Denn sie hatten von mir die Geschichte „von den Wichteln“ gehört und wollten jetzt dass diese kleine Geschöpfe auch in ihren Keramik-Wichtelhäusern einziehen.

Kindertöpferkurs
Kindertöpferkurs

Am 3. Tag haben wir uns viele Details überlegt, die wir töpfern wollten. Chalotte mauserte sich zur Ideenreichen Kleinkeramikerin, sie baute einen ganzen Spielplatz für die zukünftigen Bewohner der Wichtelbehausung. Nach einer kurzen Stärkung begannen wir mit dem Malen, da es doch sehr viele Kleinigkeiten geworden sind, die alle die richtige Farbe bekommen sollten.

Sommerferien Töpferkurs
Sommerferien Töpferkurs

Am 4. Tag bemalten wir den Rest die Keramik Kunstwerke fertig und bauten nach Herzenslust. Dabei sind noch erstaunlich gutgelungene Keramik-Köpfe entstanden.

Kindertöpferkurs Schorndorf
Kindertöpferkurs Schorndorf

Vier herrliche Tage sind wie im Flug vergangen. Auch die Teilnehmer waren durchweg begeistert, denn die Ergebnisse können sich sehen lassen. Die Kinder freuen sich schon die Keramik-Häuschen nach dem Trocknen in Empfang zu nehmen.

 

Und ich freue mich jetzt schon auf die Herbstferien, wenn ich mit einer neuen Gruppe wieder etwas Kreatives herstellen kann. Die Arbeit mit Kindern macht mir unheimlich viel Freunde.

 

Ich hoffe ich konnte Euch den Spaß vermitteln, den wir in diesem Töpferkurs in den Sommerferien hatten.

 

Eure Stefanie Ernst-Fleury

Keramik-Fleury


Steffi Ernst Fleury von der Kreativwerkstatt-Fleury

Willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Stefanie Ernst-Fleury. Ich bin Mutter von 3 wundervollen Kindern und Inhaberin der Kreativwerkstatt-Fleury. Auf diesem Blog schreibe ich mit grosser Begeisterung über die Natur, den Garten und das Töpfern. Viel Spass beim Lesen.

Blogwolke


Fotoalbum

Fotoalbum

Folge mir auf


Follow on Bloglovin

Meist gelesen


Kindergeburtstag Rems Murr

Julian feiert seinen Kindergeburtstag kreativ

Am 17.01. feierten wir Julians Geburtstag in meiner Töpferei in Schorndorf. Insgesamt 7 Kinder einschließlich des Geburtstagskindes wollten einen kreativen Nachmittag in Schorndorf verbringen.. weiterlesen


Kräutergarten

Kräuter im Garten: Brennessel

Zu den ältesten Heilkräutern der Welt gehört die Brennnessel und dennoch werden sie oft aus dem Garten verbannt. Dabei besitzen diese Kräuter... weiterlesen


Einladung in den Garten

Einladung in den Garten

Das schöne Wetter ist eine Einladung in den Garten. Sobald die ersten Sonnenstrahlen... weiterlesen


Neuheiten


Keramik Duftlampe
Keramik Kräutertopf
Keramik Shop

Kommentar schreiben

Kommentare: 0