Kreative Neuheit für Teetrinker

Keramik Teekanne
Keramik Teekanne

In dieser Woche ist endlich meine Teekanne fertig geworden. Ich geb es zu, ich habe sie schon seit einigen Wochen in meinem Malregal in meiner Töpferei stehen und sie will keiner anmalen. Na wie auch, das ist ja mein Job. 


Es ist einfach so, dass ich Lust verspüren muss. Diese Gefühl muss aus dem Bauch kommen. Ja, diese Teekanne male ich heute an und dann kommt sowas dabei raus. 

Dawanda Farbaktion JanuarKristall
Duftlampe JanuarKristall

Die Teekanne ist übrigens für den täglichen Gebrauch gedacht und kann theoretisch auch in sie Spülmaschine. Allerdings können sich die Applikationen und diese filigranen Verzierungen evtl. lösen. Von Hand spülen wäre meine Empfehlung.


Tee oder Kaffee lassen sich darin wunderbar servieren. Die Teekanne ist mit über 1000 Grad gebrannt. Heiße Flüssigkeiten können der Kanne nichts anhaben.   



Eine kleine Bitte! Schreibt mir einen Kommentar wie Euch die Teekanne gefällt. Würdet Ihr sie für den täglichen Gebrauch einsetzen oder lieber als Dekorationsobjekt ins Regal stellen? 

 

Eure Steffi 

von Keramik-Fleury

 

Auch gezeigt auf:

In der Linkparty von Anke creadienstag

und auf dem Blog von Vanessa


Hat Dir der Beitrag gefallen - werde Fan

Steffi Ernst Fleury von der Kreativwerkstatt-Fleury

Willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Stefanie Ernst-Fleury. Ich bin Mutter von 3 wundervollen Kindern und Inhaberin der Kreativwerkstatt-Fleury. Auf diesem Blog schreibe ich mit grosser Begeisterung über die Natur, den Garten und das Töpfern. Viel Spass beim Lesen.

Blogwolke


Folge mir auf


Follow on Bloglovin

Meist gelesen


Töpferkurs Schordndorf
Töpferkurs Schordndorf

Töpferkurse in Schorndorf

weiterlesen


Ätherische Öle
Ätherische Öle

Ätherische Öle 

weiterlesen


Dawanda Farbaktion NovemberRemember
Dawanda Farbaktion NovemberRemember

NovemberRemember - Dawanda Farbaktion 

weiterlesen


Neuheiten


Kühlschrankmagnete
Duftlampe
Spardose
Töpferkurse für Erwachsene

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Sylke Salomon (Sonntag, 11 Januar 2015 02:37)

    Liebe Stefanie,
    Deine Kanne ist ein wunderschönes Objekt in das ich mich beim ersten hinsehen verguckt habe. Ich würde sie allerdings tatsächlich für den täglichen Gebrauch verwenden, dass einzige wo ich ein bisschen Bedenken habe, ist die Tülle zum ausgießen, geht das wirklich ohne "Überschwemmung" ab?

    Liebe Grüße aus Berlin von
    Sylke vom Papierkuss

  • #2

    Stefanie Ernst-Fleury (Sonntag, 11 Januar 2015 09:15)

    Hallo Sylke,

    ich habe die Kannen so gefertigt, dass es ohne "Überschwemmung" abgeht. Der tägliche Gebrauch schließt immer eine Reinigung mit ein. Das heißt Du solltest die Kanne besser mit Hand reinigen, da die Applikationen und Verzierungen in der Spülmaschine abbrechen können.

    Ich empfehle die Kanne für besondere Anlässe oder als Dekoration zu verwenden.
    Liebe Grüße
    Steffi

  • #3

    Moni (Dienstag, 13 Januar 2015 18:33)

    Hallo Steffi,
    die Kanne ist wunder-wunderschön. Ich hätte nicht gedacht, dass sie auch für den "normalen" Gebrauch gedacht ist, sondern nur zu Dekozwecken. Das sie aber auch "genutzt" werden kann, macht sie noch "schöner". Wirklich tolle Handwerkskunst!
    Kompliment!
    Liebe Grüße,
    Moni

  • #4

    Schäfchen (Mittwoch, 14 Januar 2015 09:59)

    Boah, ist die schön! Die lässt mein Teetrinkerherz sehr viel höher schlagen. Ich liebe Kannen aus Keramik, habe bei deiner Kanne aber das gleiche Problem wie bei den wunderschönen Stücken auf dem Töpfermarkt: ich hab echt Schiss davor, das die runterfallen und futsch sind. Und das bei den (durchaus gerechtfertigten) Preisen.

  • #5

    Stefanie Ernst-Fleury (Mittwoch, 14 Januar 2015 11:01)

    Danke, Ihr seit echt lieb! Gegen das runterfallen ist natürlich kein Kraut gewachsen und bedeutet bestimmt Scherben. Allerdings ist Keramik nicht so empfindlich wie es immer den Anschein hat. In meinem Haushalt leben 3 Kinder die nicht sonderlich pfleglich mit den Sachen umgehen, aber dafür geht erstaunlich wenig zu Bruch.

  • #6

    Nancy Dietermann (Mittwoch, 14 Januar 2015 13:17)

    Hi,
    die Kanne ist echt 'n Hingucker. Ich würde sie nicht nur hinstellen, irgendwann übersieht man sie noch...... Sehr schön geworden.

    Liebe Grüße

    Nancy

  • #7

    anna (Mittwoch, 14 Januar 2015 15:52)

    Really beautiful !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Anna

  • #8

    susanne (Donnerstag, 15 Januar 2015 22:09)

    Die Kanne ist super schön. Wenn sie groß genug ist, würde ich sie auch immer benutzen. Aber die KAnne ist auch ein wunderschönes Dekoteil. Ich mag es, wenn man solche Kunstwerke auch benutzen kann.

    Liebe Grüße susanne