Jetzt machen wir es uns schön - Miniaturgarten

Keramik Fleury kreative Auszeit in der Töpferei

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig. Fast jedes Gefäß eignet sich für einen Miniaturgarten. Das passende Zubehör aus Keramik für Ihren individuell gestalteten Miniaturgarten finden Sie auf dieser Webseite.

 

Es gibt unzählige Möglichkeiten einen Miniaturgarten zu gestalten. 

Welche Gefäße sich eignen finden Sie hier als Anregung. 

- Zinkwanne

- Blumenkasten

- Blumentopf

- Leiterwagen

- Glaskolben 

- große Glasgefäße

- Stühle (Stizfläche entfernen)

- Aquarium 

- Schalen

 

Ein wichtiger Tipp für Ihren Miniaturgarten:

Falls der angelegte Miniaturgarten im Freien steht, kann es bei starken Regen passieren, dass sich Wasser unten im Gefäß sammelt. Bohren sie  In geschlossenen Wannen einige Löcher in den Boden oder am seitlichen unteren Rand der Wanne. So kann Wasser ablaufen und bleibt nicht stehen. 

 

Ich verwende für die untere Schicht immer Blähton Pflanzgranulat. Dieses Granulat saugt die Feutigkeit auf und speichert sie über mehrere Tage. Das Pflanzgranulat sorgt so für einen guten Wasserhaushalt, was die Pflanzen Ihnen danken werden.

 

Das Gewicht von einer großer Wanne voller Erde kann beachtlich werden. Durch das Pflanzgranualt lässt sich das Gewicht von dem Miniaturgarten reduzieren. Das Granulat ist im Verhältnis zur Erde sehr leicht, wenn sie nicht gerade Wasser speichert. Überlegen Sie vor dem Befüllen, wo der Miniaturgarten aufgestellt werden soll. Das erspart mühevolles Umsetzen mit Muskelkraft.

 

Besonders empfehlenswert ist das Blähton Pflanzgranulat für Innenräume, da es keine Pilzsporen entwickelt. 

 

Für die oberste Schicht kann das Material natürlich frei gewählt werden und richtet sich nach der Optik. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob Sie Erde, Sand, Kies, Steine oder etwas anderes für die Gestaltung von ihrem Miniaturgarten verwenden, bleibt völlig ihnen überlassen.

 


Neben dem Zubehör für den Miniaturgarten  biete ich diverse Wichtel Häuschen an. Die Häuschen gibt es in verschiedenen Größen. Ich empfehle zuerst die kleine Skizze anzufertigen die ungefähr den Maßstab wiederspiegelt. Denken Sie daran, dass Pflanzen wachsen und mehr Platz einnehmen. 

Es empfiehlt sich ein Häuschen eine Nummer größer zu nehmen, damit es später nicht untergeht. 

Hier geht es zum Miniaturgarten Zubehör aus Keramik...... 

 

Hier geht es zu den Wichtel Häuschen für den Miniaturgarten......

Wenn Sie einen Miniaturgarten gestaltet haben, würde ich mich über die Zusendung von einigen Bildern sehr freuen. Bitte senden Sie mir Ihre Bilder an die Email Adresse stefanie.ernst-fleury@fleury.de.



Sie möchten keinen Kurstermin oder Markttermin mehr verpassen und über neue Blog-Beiträge informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt kostenlos für meinen Newsletter an:

Zum Newsletter anmelden-->


Kommentar schreiben

Kommentare: 0